Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    presents.2-uhr-langeweile

    - mehr Freunde



http://myblog.de/sweetinsanity

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wer kommt schnell in die Tube oder die immer wiederkehrenden Worträtsel

 Track des Tages: Voyeur - The Pleasures

 

Ok, versuchen alles gleichzeitig zu machen endet in einem Epicfail! Irgendwie versuche ich sowohl Blogschreiben, Vokabeln lernen und zeichnen zur selben Zeit zu machen, kann es aber niemandem empfehlen. Man kommt erstens mit nichts voran und hat zweitens am Ende keine Ahnung von nichts was man getan hat,also sind die Finnischen Vokabeln gerade ziemlich weit nach hinten gerutscht auf der To-Do-Liste.

Ja, ich weiß eigentlich müssten die an erster Stelle stehen, aber wenn man schon seit einer Woche ca. 200 Wörter/ Ausdrücke paukt, dann kann man sie nach einiger Zeit einfach nicht mehr sehen, vor allem da pro Unterrichtseinheit mindestens 40 neue dazu kommen.

Man kann also sagen nach 3 Stunden Finnisch kann ich doch so einiges an Wörtern habe von der Grammatik aber immer noch genau so viel Plan wie vor 2 Wochen: Keinen!


Meine Lehrerin ist auch so getaktet, dass sie andauernd ankündigt jetzt endlich mit Lektion 1 anzufangen aber dann fällt ihr immer noch was wichtiges ein, das sie unbedingt noch vorher machen will. Heute mal wieder wundervoll das Alphabet (ja, es gibt da so ein paar Besonderheiten) und kleinere Ausspracheübungen.

Im Prinzip gar nicht so übel, da ich ehrlich gesagt für mich zum Sprechen immer noch keine Melodie im Finnischen gefunden habe. Bei einzelnen Wörtern geht es mittlerweile, sobald ein Satz jedoch aus mehr als 2 Wörtern besteht wandelt sich mein Versuch zu sprechen in einen sehr seltsamen Sing-Sang. Ich glaube das ist eindeutig ein Zeichen für fehlende Sprachmelodie, mal sehen wie lange es braucht bis ich die raus habe. Im Moment hört sich das nach Aussage von anderen entweder total bekloppt oder süß an was ich da fabriziere. Da läuft definitiv was falsch!


Egal, das Highlight des Tages hat heute wieder einmal meine Finnischlehrerin Paula um halb 9 morgens gebracht, unfreiwillig wohl gemerkt. Sie wollte uns bei YouTube ein Video zeigen und meinte dann zum Kurs: „Wer kriegt den Apfel schnell an und kommt schnell in die Tube?“

Zur Erklärung: Die PCs im Institut sind alle Macs, also Apple PCs. Diese Verbindung hatten wir auch relativ schnell hergestellt, doch bei der „Tube“ wussten wir beim besten Willen nicht was sie meinte, bis sie sagte: „Na dieses YouTUBE“ (man spreche 'Tube' bitte wirklich wie das deutsche Wort 'Tube' aus!), da fiel dann auch bei uns der Groschen.


Morgens um halb 9 kann man aber von uns nicht erwarten, dass wir zu Paulas Ausduckskreationen auch immer gleich den richtigen Einfall haben Wir haben die Bedeutung ja schlussendlich noch rausbekommen, konnten uns aber bestimmt 5 Minuten nicht ein kriegen vor Lachen auf Grund der Absurdität des Satzes.


Zu Beginn der letzten Woche hatte ich, vor allem auch durch Erzählungen von anderen, doch ziemlich Bammel vor dem Studium und dachte, dass das ein kaum zu schaffendes Pensum würde, aber gerade durch Paula am frühen Morgen wird man immer mit einem unfreiwilligen Witz in den Tag geschmissen und alles andere sieht dann nur noch halb so mies aus (obwohl es eigentlich bis jetzt noch nichts gab, wo ich dachte: „Oh Gott, raus hier!“, ein Glück!)


Ich versuch hier noch das tolle (es ist wirklich toll, finde ich zumindest) Video aus der Stunde einzufügen. Wenn ihr es seht hat es geklappt, wenn nicht, dann nicht, ich bin nicht so das Technikgenie.

 

Näkemiin!

 

Ps. Gut er baut es irgendwie nicht ein also hier der Link: http://youtu.be/MiInxW7Snzs

25.10.11 18:29
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung